Wettringen - selbst - bewusst

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Willlkommen beim Netzwerk

WETTRINGEN-SELBST-BEWUSST

Tipp des Monats

Weniger Zucker - mehr Gesundheit
Industriezucker - oder einfach: "Haushaltszucker" - ist aus unserem Leben kaum wegzudenken. Allerdings konsumieren wir mittlerweile solche Mengen davon, dass er sicher zu einem der größten Übel in unserer Ernährung gezählt werden muss - und das nicht nur im Bezug auf Zahngesundheit.
Unser Gehirn benötigt für eine gute Funktion Zucker als Energieträger. Über die längste Zeit unserer Evolution war Zucker jedoch Mangelware, und die süßesten Früchte hingen auch damals schon ganz oben. [mehr...]

Taiji und QiGong ab 17.1.2018

Der nächste Kurs " Taiji und QiGong" beginnt am 17.1.2018 und findet jeweils ab 19:00 Uhr in der Bürgerhalle statt. Die Teilnehmer erlernen - angeleitet von Christian Wiese (4. Lehrergrad) - Übungen, die Gesundheit, Geist und Körperbeherrschung trainieren.
QiGong (und damit Taiji) ist eine in ihren Wurzeln mindestens 2500 Jahre alte Bewegungskunst, die speziell in der Traditionellen Chinesischen Medizin Anwendung findet, aber auch im Westen immer mehr Menschen überzeugt.

Anmeldungen nimmt der jfd-Rheine entgegen:
jfd Rheine,
info@jfd-rheine.de
Tel. 0 59 71 / 91 44 80

VHS 2018

Das VHS-Programm 2018 ist da. Es liegt für Sie im Rathaus und den Banken aus. Alternativ finden Sie es auch auf:

www.vhs-wettringen.de

Ofengemüse mit Schweinemedaillons (4 Pers.)

Zutaten 1,2 kg Gemüse (z.B. Brokkoli, Möhren, Blumenkohl, Chinakohl, Paprika)
3 EL Olivenöl
200g Käse (z.B. Feta, Mozzarella)
800g Schweinefilet
2 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer
250g Champignons

Zubereitung Den Backofen auf 190° C (Umluft 175° C) vorheizen. Das Gemüse putzen, waschen und in mund gerechte Stücke schneiden. Das Gemüse in eine gefettete Auflaufform oder auf ein Backblech geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Olivenöl beträufeln. Im heißen Ofen etwa 10 Minuten garen. [mehr...]

Regionale Produkte sind wieder gefragt - machen Sie mit!

Durch die Industrialisierung der Landwirtschaft und des Lebensmittelsystems ist es zu einer Reihe von Problemen für Mensch und Natur gekommen. In Abhängigkeit von großen Konzernen sind die landwirtschaftlichen Betriebe im Kleinen nicht mehr rentabel zu führen. Die Kleinbetriebe geben auf, die Großbetriebe werden immer größer. [ mehr...]

Das 4-Minuten-Sport-Programm.

„Keine Zeit“ - diese Ausrede gilt jetzt nicht mehr. Dreimal wöchentlich vier Minuten lang intensiv belasten verbessert bei übergewichtigen und körperlich inaktiven Menschen die Ausdauer deutlich. Nach aktuellen Empfehlungen für einen gesunden Lebensstil sollen wir uns 150 Minuten pro Woche mit mittlerer Intensität (50-70% der maximalen Herzfrequenz) oder dreimal pro Woche 20 Minuten mit höherer Intensität (70-80% der maximalen Herzfrequenz) belasten. [mehr...]

Gesundheit im Allgemeinen:



Ernährung:





Bewegung:



























































Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü