Wettringen - selbst - bewusst

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Gute Gespräche

Weiterlesen > TDW-Archiv

Ein gutes Gespräch fördert den Schlaf

Ein wichtiger Baustein gut in den Schlaf zu finden, ist vor dem Schlafengehen einen entspannten Zustand zu fördern. Wie viele Dinge dafür notwendig sind hängt davon ab, wie sehr uns der Tagesverlauf gestresst hat. Wer einen netten Tag mit vielen positiven Erlebnissen hatte ist oft in wenigen Minuten eingeschlafen. Im Gegensatz dazu können Tage mit viel Ärger und ungelösten Problemen die Nacht zur nicht enden wollenden Geschichte machen. Die negativen Gedanken beschäftigen uns und lassen sich einfach nicht mal so eben verdrängen. Eine Gute Maßnahme ist, die Bearbeitung der Sorgen auf den nächsten Tag zu verschieben.
Die wichtigste Tip ist aber vor dem zu Bett gehen die Stresshormone zu reduzieren. Dieses gelingt am besten durch positive Erlebnisse. Hierzu zählen schöne Bilder, gutes Essen, angenehme Gedanken und besonders gute Gespräche mit lieben Menschen.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü