Wettringen - selbst - bewusst

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Gulaschsuppe

Ernährung > Frühere Rezepte

Gulaschsuppe

Zutaten (4 Personen):
500g Rinderschulter oder -keule
2 gr. Zwiebeln
1 gr. Möhre
1 Stück Knollensellerie (gleiche Menge wie die Möhre)
2 EL Rapsöl
1 TL Kümmelsamen
2 St. Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, edelsüßes und rosenscharfes Paprikapulver
ca. 1 1/4 l Fleisch- oder Gemüsebrühe
2 EL Tomatenmark
je 1 St. rote und grüne Paprikaschote
300g festkochende Kartoffeln

Zubereitung:
Das Fleisch in ca. 1cm große Würfel schneiden, dabei alle größeren Fettstücke und Sehnen abschneiden. Zwiebeln, Möhre und Sellerie schälen. Zwiebeln fein hacken, Gemüse 1cm groß würfeln. Öl im Suppentopf erhitzen, Fleisch mit Gemüse und Zwiebeln und Kümmel darin unter Rühren anbraten, bis es nicht mehr ganz rot ist. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Salz, Pfeffer und Paprikapulver unterrühren. Die Brühe angießen und erhitzen.Tomatenmark unterrühren, die Hitze reduzieren und Deckel auflegen. Die Suppe etwa 1 1/2 Stunden leicht köcheln lassen, dabei ggf. noch mehr Brühe zugießen.

In der Zwischenzeit die Paprikaschoten waschen und putzen, in 1cm große Würfel schneiden. Kartoffel schälen, waschen und gleich groß würfeln. Beides in die Suppe geben und ca. 15 Minuten mitgaren. Gulaschsuppe abschmecken und servieren.

Guten Appetit wünscht Ihnen das Netzwerk Wettringen-selbst-bewusst


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü